Madonnas obdachloser Bruder spricht Klartext: " Es interessiert sie nicht ob ich lebe oder sterbe!"

Montag 8:10 AM, 01/04/2013
Madonnas älterer Bruder, Anthony Ciccone, lebt seit drei Jahren als Obdachloser auf den Straßen von Michigan. Jetzt hat er Klartext über das Familiendrama gesprochen:

"Es ist Madonna sch**egal ob ich tot oder lebendig bin. Sie lebt in ihrer eigenen Welt. Aber wir haben uns auch noch nie abhaben können. Mein Vater wäre wohl sehr glücklich, wenn ich an Hypothermie streben würde dann müsste er sich nicht mehr um mich sorgen. Er ist vom alten Schlag, wuchs während der großen Depression auf. Er will sich nicht kümmern. Er kann mich auch nicht ab." Er erzählt weiter: "Was würdest du in meiner Situation machen, wenn deine Familie total gegen dich ist? Ich bin ein menschliches Wesen, du kannst mich nennen wir du willst. Alkoholiker ist ein Label, ich mag es nicht. Ich brauche keine Gehirn-OP, ich brauche Liebe und die Fürsorge meiner Familie und Freunde."

Das ist wirklich traurig! Wir fragen uns, was die Geschwister Beziehung derart zerstört haben kann, dass eine Milliardärin wie Madonna ihm nicht zu einem einigermaßen normalen Leben verhelfen kann. Es sieht so aus als hätte der Alkoholimus viel Schaden angerichtet, aber ist das wirklich eine Entschuldigung deinem eigenen Bruder nicht in der Not zu helfen? Wir sind uns sicher, dass da bestimmt noch andere Dinge eine Rolle spielen. (perezhilton)
Verwandte Postings:
Kategorien: Madonna / Hot News
Schreib einen kommentar :)